wie geht´s weiter

die gesellschaftliche Wildnis

Erst einmal muss man mit dem »Gerücht« aufräumen, dass Mineralwasser Kohlensäure enthält. Mineralwasser enthält lediglich Kohlendioxid (CO2), das sich mit dem Wasser erst zu Kohlensäure (H2CO3) verbindet.....Also ab jetzt bitte die Wasserflasche nicht zu lange oder besser gar nicht erst öffnen.....sonst werden wir alle sterben!
 

Es ist Ende Juni 2019: Das gesellschaftliche Klima erhitzt sich an der Diesel und CO2 Debatte, sogar die Temperaturen sind auf Sahara Niveau gestiegen. Zinsen unter Null, der Goldpreis steigt rasant und die Rezessionsmeldungen häufen sich. Es scheint als seien die Probleme unserer Zeit so umfangreich, dass die Gesellschaft den Wald vor Bäumen nicht sieht....  allerdings zu "Anderen Meinungen" (ganz plump) ein Feindbild erzeugt und polarisiert!
 

"Gesellschaft  / Status Quo":

Nach meinem Dafürhalten, haben wir es derzeit mit einem Problem zu tun, bei dem uns KEINER, der irgendwo an entscheidender Stelle sitzt, helfen kann oder will. Dabei benötigen wir beispielsweise Hilfe gegen das derzeitige Schuldgeld-System, die Umweltverschmutzung und den Werteverfall. Haben wir als Gesellschaft mit der dezeit gestrickten Meute noch eine Chance?
 

"Lebenseinstellung":

Um was geht es den Menschen eigentlich?
Manche glauben an Geld
...einige an Macht
...und wieder Andere finden Ihr Glück in der Religion.
Allerdings geht es uns vermutlich nur um unsere persönliche Freiheit.
 

"Wandel":

Die persönliche Freiheit können nur wir selbst uns geben; jeder für sich. Nur wir selbst können entscheiden, ob wir frei denkende und fühlende Menschen sind oder nicht, ob wir integer sind oder nicht. Jedoch entscheiden sich nur die Wenigsten für diese Art von Freiheit und mit der Unbescholtenheit ist es in der breiten Masse auch nicht weit her - leider.

Erst wenn sich die überwiegende Zahl der Menschen von Nachrichten und Informationen aus 2. und 3. Hand unabhängig macht und ernsthaft damit beginnt, sich zu allererst über Ihre eigenen moralischen und sittlichen Ansprüche und Ihre eigene Persönlichkeit und deren Bedürfnisse Klarheit verschafft, wenn jeder aufhört, an anderen Fehler zu suchen und an denen herumzudoktern, anstatt sich erst mal selbst auf den Prüfstand zu stellen, können wir auf eine Gesellschaft hoffen, in der man wirklich als (angst-)freier MENSCH leben kann.
 
"Es ist also keine Frage von Politik und Justiz, sondern es geht jeden Einzelnen an."
 
Ohne Anstand, Moral und innere Unabhängigkeit eines (fast) jeden Menschen einer Gesellschaft, taugt kein politisches System etwas. Diese inneren Einstellungen und Werte können durch keine Regierung und durch kein System erzwungen werden. Wir müssen dort die Probleme zu lösen beginnen, wo sie entstanden sind.

Nämlich in Deinem Kopf...
 

...Du bist der Wandel*



Schreibe uns Deine Meinung, denn wir freuen uns, wenn Du zum Thema beitragen willst. (mind. 50 Zeichen)



Welche Farbe hat Rasen?


Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst Du unseren Kommentar-Codex.