Imker Honig VS Discounter Honig

Imkerhonig-ist-besser
 
Ist er von den Bienenladies – oder ein Industrie-Fake? Hier habe ich ganz einfache Möglichkeiten zur Analyse von Honig zusammen getragen. Wenn du wissen willst, ob du einem "Fake-Honig" aufgesessen bist, probiere folgendes aus:
 
  • Halte ein brennendes Streichholz an den Honig. Natürlicher Honig beginnt zu schmelzen und wird nicht sofort zischen.
  • Mische den Honig mit Wasser.  Natürlicher Honig löst sich nicht auf. Wenn du 2-3 Tropfen Jod zu der Lösung hinzufügst, wird diese nicht blau
  • Löffel etwas Honig auf ein Stück Papier. Wenn sich ein feuchter Fleck um den Honig ausbreitet, ist er verdünnt worden
  • Tauche ein Stück trockenes Brot in Honig. Nach 8-10 Minuten sollte es noch fest sein und nicht soft
  • Mische etwas Wasser in den Honig und fügen Sie 2-3 Tropfen Essig Essenz hinzu. Wenn die Lösung schaumig wird, ist es verfälschter Honig
  • Erhitze einen Edelstahl-Draht und stecke ihn in den Honig. Ein gutes Produkt bleibt auf dem Metall haften und fließt nicht zurück in den Topf


Schreibe uns Deine Meinung, denn wir freuen uns, wenn Du zum Thema beitragen willst. (mind. 50 Zeichen)



4+6 = ?


Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst Du unseren Kommentar-Codex.