Naturschauspiel

Naturschauspiel
 
Und plötzlich sind Sie einfach da. Wenn ein Bienenschwarm in deinem Garten landet, umgibt dich die Natur auf eine ganz magische Art & Weise. Näher kannst du der Natur dann nicht mehr sein.
 
Bienenschwarm-im-Kirschbaum
 
In der Nähe des Bienenschwarm riecht es überwältigend nach Honig, denn die schlauen Bienen nehmen sich eine kräftige Portion Reiseproviant mit wenn Sie ausschwärmen.
 
Bienenschwarm
 
Der Bienenflüsterer hat die umliegenden Äste in der Baumkrone weggeschnitten. Man kann sehr schön sehen, dass er ohne Schutz und doppelten Boden arbeitet.
 
Einzelner-Bienenschwarm
 
EInzug ins neue Zuhause
 
Umzug der Bienen in ihr neues Zuhause
 
Die restlichen am Baum verbliebenen Bienen sammeln sich und folgen etappenweise ihrer Königin von selbst ins neue Zuhause.
 
Bienenversammlung
 
Ende gut Biene gut!
 
Ende gut Biene gut
 
Eigentlich wollte ich am Dienstag Holunderblüten ernten, allerdings kam es anders als geplant. Ganz anders! Im Garten landete ein Bienenschwarm. Ich machte schnell eine Kontrolldurchsicht bei meinen Völkern, merkte allerdings zum Glück, dass ich alles richtig gemacht hatte. Ich glaubte keine Zeit zu haben um meinen Stolz auf die richtige Betriebsweise zu genießen und eilte zurück zu diesem Naturschauspiel um mich komplett davon vereinnahmen zu lassen. Der Klang, die Bilder und die Eindrücke waren magisch. Ganz in der Nähe der Bienentraube roch es nach Honig. Es war der Reiseproviant der fremden Bienenladies. Das Einfangen und der Umzug in das neue Bienenzuhause waren nicht ganz einfach. Ein sehr geschätzter Bekannter und Bienenflüsterer Erwin Golz, pflückte das Geschenk vom Universum aus meinen Kirschbäumen.
 
Die Menschenhand im Bienengewimmel brachte mir folgende Erkenntnis: Es muss auch heute noch Hand angelegt werden.


Schreibe uns Deine Meinung, denn wir freuen uns, wenn Du zum Thema beitragen willst. (mind. 50 Zeichen)



Welche Farbe hat Rasen?


Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst Du unseren Kommentar-Codex.