Prächtige Fetthenne jetzt ein gesuchter Bienensnack

Fetthenne
 
Die prächtige Fetthenne (Hylotelephium spectabile) wird als Zierpflanze, als Schnittblume oder wie bei mir als Bienenfutterpflanze genutzt. Gerade jetzt wenn sich das Bienenjahr dem Ende neigt, ist die Fetthenne ein gesuchter und viel besuchter Bienensnack. Die Blütezeit reicht von August bis Oktober. Die Pflanze ist ausdauernd, mehrjährig und kann total einfach vermehrt werden. Zur Vermehrung einfach möglichst weit unten am Stil abschneiden und anderweitig einpflanzen. Angiessen nicht vergessen. Fertig.
 
Den Sommer 2013 - mit viel Regen in meiner Region, fanden Sie nicht ganz so dolle. Ansonsten ist die Fetthenne sehr anspruchslos und pflegeleicht.
 
Fetthenne-und-Bienenladie
 
Bienenlady-auf-der-Fetthenne
 
Hummel-vs-Biene


Schreibe uns Deine Meinung, denn wir freuen uns, wenn Du zum Thema beitragen willst. (mind. 50 Zeichen)



Welche Farbe hat Rasen?


Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst Du unseren Kommentar-Codex.