Sirup

Sirup

Sirup
wie bei Großmutter

Die feinen Jungmichels Fruchtweine, sind die Basis für meine Essig-Spezialitäten. Diese verleihen den Essigen ihr wunderbares Aroma. So ist mein Essig weit entfernt von dem Geschmack eines traditionellen Essigs, bei dem meist die Säure im Vordergrund steht. In der Jungmichels Essigmanufaktur ist der dezente Jungmichels Fruchtwein ein zurückhaltender Träger für die besonderen Aromen meines Essigs. Letztlich verzichte ich bei der Herstellung auf die Verwendung von Konservierungs- und Aromastoffen. Das macht den Jungmichels Essig zu einem Schluck voller Natur, welcher ausschließlich aus einem ausgesuchten Fruchtwein, handverlesenen Früchten & Blüten sowie einer kleinen, genau abgestimmten Menge Heimat Honig besteht. Diese Zutaten verbinden sich in über das sogenannte Fesselverfahren zu dem Essig, dessen Geschmack der Beleg für meinen Qualitätsanspruch ist.
 

Der Fruchtwein

Am Beispiel unseres Brombeerwein möchte ich Dir die wesentlichen Schritte der Fruchtweinbereitung aufzeigen: In den Erntemonaten werden unsere überreifen Brombeeren von unseren Obstwiesen geerntet, gewaschen und heiß entsaftet. Der Saft und die Maische werden anschließend unter Zugabe von Reinzuchthefen in kleinen 30 Liter Gärfässern kühl vergoren. Am Ende der Gärung erhalte ich einen reintönigen und wunderbar fruchtigen Grundwein. Nach Ende der Gärung belasse ich den Grundwein noch einige Zeit „auf der Hefe“, um so eine weitere Harmonisierung und Stabilisierung des Jungweines zu erzielen. Später wird der Wein von der Hefe gezogen - der Hefetrub, der sich am Boden des Fasses abgesetzt hat, wird nicht mit umgefüllt. Dieser Wein ist nun bereit für die Weiterverarbeitung zum Jungmichels Essig.

Der Fruchtessig

Nachdem wir uns entschlossen hatten, aus den Jungmichels Fruchtweinen auch künftig feine Essige herzustellen, machten wir uns auf die Suche nach der besten Methode zur Veressigung unserer Fruchtweine. Schließlich führte dies in die Investition in einen kleinen Essigreaktor. Die Funktionsweise des Essigreaktors beruht auf dem Fesselverfahren. Bei diesem werden Essigbakterien in einem Festbettreaktor auf Füllkörpern angesiedelt und in regelmäßigen Intervallen mit dem Gärmedium - z.B. einem Fruchtwein, übersprüht. Für die Essigbakterien hat dies den Vorteil, dass in den Sprühpausen immer ausreichend Sauerstoff verfügbar ist, gleichzeitig entsteht jedoch auch kein Alkoholmangel. Im Gegensatz zu den anderen Verfahren besteht beim Fesselverfahren keine Gefahr, dass durch ein Überangebot an Alkohol die Essigbakterien degenerieren.

Der Fesselgärungsessig ist vollmundiger und milder als reiner Ansatzessig. Der Geschmack und das Aroma der Jungmichels Essige sind derart intensiv, dass sich schon beim Öffnen der Flasche der Essigduft im ganzen Raum verteilt. Zum Würzen reichen nur wenige Tropfen Jungmichels Essig.

Die Jungmichels Essige erhalten ihren letzten Schliff durch eine abschließende Lagerung in Glasballonen. Während einer Reifezeit von mindestens 6 Monaten, wird die Säure harmonisch in den Essig eingebunden und die Fruchtaromen treten ganz wunderbar in den Vordergrund.
pro Seite: 9 | 18 | 27 | 45 | 81
Waldmeistersirup-No-26-500ml
Einen besseren Durstlöscher gibt es wahrscheinlich nicht und lecker ist ...
ab 7,60 €*
15,20 € pro 1L
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Produkten)
Neu im Shop
Heimat Honig - der Flüssige
6,20 €
Grundpreis: 12,40 € pro 1Kg
inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Haste schon gehört?
  • naturreiner Apfeldirektsaft jetzt vorbestellen!
  • Jetzt auch Sirup
  • Du kannst unseren Heimat Honig in kürze auch online bestellen
viel gesucht & gern bestellt
1.  Waldmeistersirup No 26
ab 7,60 € * - 15,20 € pro 1L*