Ranzenspanner

  • Pizzateig-aus-Neapel
  • Mangold-Tagiatelle
  • Rezepte-aus-altem-Brot
  • Tiramisu

 



Der Weg zur Gesundheit geht durch die Küche. (Sebastian Kneipp)

 
Und der Name für meine kleine freestyle Rezeptsammlung stammt noch aus meiner Zeit in Nagold im Nordschwarzwald. Ich muss jedesmal voller Freude schmunzeln, wenn ich das Wort Ranzenspanner lese, denn so manche leckere Rezeptidee führt ja auch unweigerlich zu einem gespannten Bauch.

Gerade mir als Imker haben es die "Rannzaschbanner" mit Honig  angetan.
 
Honig statt Industriezucker!!!
 
Im Laufe der Zeit habe ich bereits etliche "Rannzaschbanner" ausprobiert und freue mich, wenn ich die schönsten mit euch teilen kann. Die Rezepte zeigen einen Querschnitt durch schnelle Kochideen und die vitalstoffreiche Vollwertkost. Durch die einfache Zubereitung ist der Einstieg in eine gesündere Lebensweise mit echten Lebensmitteln super problemlos.

Auch Du kannst künftig auf die toll bebilderten "Fastfood Füllmaterialien vom Discounter" verzichten!
 
Ich wünsche gutes Gelingen.
 
 

die essensretterfoodwatch-Newsletter

Ein AKTUELLER PRODUKT-TEST VON FOODWATCH MIT FAST 300 LEBENSMITTELN zeigt mal wieder, wie es um die Lebensmittelwirtschaft bestellt ist: 90 Prozent der untersuchten Produkte sind glatt durchgefallen. Und das, obwohl die Europäische Union sogar ihren Segen dazu gegeben hat...

Meine Bitte: Empfehle auch Du den kostenlosen foodwatch-Newsletter weiter! Lade jetzt Freunde, Bekannte, Familienangehörige und Kollegen ein, auch dabei zu sein - klicke ganz einfach das footwatch Logo an.
 


 

Buchempfehlung-Ernaehrung

Mit diesem traumhaften Steak-Dinner für Zwei wird sich dein Schatz wieder ganz neu in dich verlieben.
weiterlesen

Der Manhatten Cocktail soll in den 1870er Jahren in den USA entstanden sein. Nach einer Legende, soll ein gewisser Dr. Ian Marshall den Drink erfunden haben, welcher für ein Bankett am 29. Dezember 1874 in New York´s Manhattan Club kreiert wurde, das
weiterlesen

Jetzt hatte ich Mangold dieses Jahr zum ersten Mal im Garten angebaut und stand nunmehr vor folgender Frage: "Was mach ich jetzt nur aus diesem Mangold, der mich irgendwie an Rhabarber erinnert? Okay, gesund soll er ja sein, denn immerhin enthält die Pflanze außerordentlich viel Vitamin
weiterlesen

Tiramisu kennt ja mittlerweile wirklich jeder. Essen kann man Tiramisu zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Kalorien zählen ist aber nicht zu empfehlen.
 
weiterlesen

Mit einer leichten abwechslungsreichen Ernährung bleiben wir fit und gesund zu bleiben. Jedes Gericht garantiert unbeschwerten puren Genuss! weiterlesen

Pizza ist ein nach eigenem Geschmack - würzig belegtes Fladenbrot, aus einem einfachen Hefeteig. Die auf der ganzen Welt bekannt Variante mit Tomatensauce und Käse - stammt vermutlich aus Neapel. Wie einfach der Pizzateig hergestellt wird, zeige ich mit diesem Rezept.
weiterlesen

Neulich stand eine Weinprobe an. Unsere Freundin Traudel meinte: "Reich doch mal einen Zwiebelsalat zum Wein". Zwiebelsalat und Wein?....Naja dachte ich - tolle Idee. Nach anfänglicher Diskusion habe ich mich überreden lassen.
weiterlesen

Ingwertee ist nicht nur besonders lecker, sondern bei den derzeitigen Temperaturen ein vorzügliches Mittel zur Behandlung von Erkältungserscheinungen, grippalen Infekten, Magenproblemen sowie Übelkeit und Unwohlsein. Der selbstgemachte Ingwertee enthält gegenüber dem Ingwertee im Beutel eine wesentlich höhere Konzentration
weiterlesen

Holunderblüten sind besonders wertvoll für unsere Gesundheit, wenn sie vollständig geöffnet sind und stark - fast etwas aufdringlich riechen. In manchen Teilen Deutschlands und Österreichs ist dies Anfang Juni, in entlegenen Tälern, wo es kälter ist, oft erst Ende Juni, Anfang Juli der Fall.
weiterlesen

Die neue Ernte unserer Gurken ist teilweise eingebracht. Für meine pikanten Cidre Gurken nehme ich in der Hauptsache kleinere Gürkchen. Diese werden dann der Länge nach halbiert und mit einem "spitzeren" Teelöffel die Kerne entfernt.
weiterlesen

Der Semmelknödel ist ein klasse Begleiter zu deftigen Wiesn Gerichten
weiterlesen

Neulich beteiligte ich mich erst an einer Diskussion über Eierlikör. Klar aus Goldrandgläschen schlürfen wir Ihn nicht mehr. Aber ein Hauch Nostalgie liegt immer in der Luft, wenn´s um Eierlikör geht. Aber so manches Rezept ist zeitlos lecker.
weiterlesen

Gewürzmischung selbst gemacht: Bei meinen Beobachtungen im Wein & Lifestyle Bereich sind mir bisweilen nur noch drei Koch Spezies unter gekommen. Für die einen ist selbst Wasser kochen eine Gleichung mit vier unbekannten.
weiterlesen

Die wohl bekannteste Zubereitung von Rhabarber sind eher süße Varianten wie Konfitüre und Kompott. Darüber hinaus wird Rhabarber auch zu Saft oder Most verarbeitet. Eher selten sind Zubereitungen, bei denen Rhabarber als Gemüse verwendet wird.
weiterlesen

Den Waldmeister waschen, gut abtrocknen und danach mindestens 4 Stunden (über Nacht ist noch besser) antrocknen bzw. welken lassen und mit den übrigen Zutaten aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
weiterlesen

Fenchelknolle schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein Hacken. Die Fenchelstreifen und den Knoblauch zusammen mit der Butter, dem Honig in einem Topf karamellisieren und alles mit Brühe weiterlesen

Als Kind stand ich beim ortsansässigen Bäcker und las in Gedanken verloren einen Spruch auf einem an der Wand hängenden Holzbrettchen. Der Zweizeiler hat mich für mein Leben geprägt. Nicht altes Brot ist hart - kein Brot zu haben ist hart.
weiterlesen

Giersch gilt bei den meisten Gärtnern als ein lästiges „Unkraut“! Giersch breitet sich wuchernd aus und ist im allgemeinen wegen seiner unterirdischen Triebe nur schwer zu bekämpfen. Allerdings ist Giersch ein richtig leckeres Wildgemüse.
weiterlesen

Imkerhonig ist beliebt und gesund - Walnüsse sind jeden Herbst ein begehrtes Jagdobjekt. Die Kombination von beidem, ist ein richtig leckeres Schleckermäulchen. Die Honignüsse eignen sich zum verfeinern von Obstsalaten, Joghurt und als Brotaufstrich. Sie sind auch ideal zum Verschenken.
weiterlesen

[Selbstversorger Rezept]: Wer es gerne bequem mag, sollte unbedingt mal diese Strudeln hier im Dutch Oven ausprobieren. Im Topf geschichtet und vor sich hin köcheln lassen.....
weiterlesen

Überrasche deine Freunde doch mal mit Westerwälder Maultaschen. Mit Speck und Zwiebeln angebraten - ein deftiges und vorallem nicht alltägliches Essen.
weiterlesen