Grüne Walnüsse und der richtige Erntezeitpunkt

Nussig
 

Die GruenenDie Grünen

Aus den grünen, unreifen Walnüssen werden verschiedene Spezialitäten wie z.B. Walnusslikör hergestellt. Da sich die Nüsse bei der Zubereitung schwarz verfärben, nennt man sie auch "Schwarze Nüsse". Die grünen Walnüsse sollten allerdings bis spätestens 24. Juni - dem Johannistag, geerntet werden. In höheren Lagen oder bei einem kühleren Frühjahr eventuell auch ein bis zwei Wochen später. Auf jeden Fall darf sich die innere harte Schale noch nicht ausgebildet haben. Um sicher zu gehen, probe ernten und aufschneiden.

 
 


Schreibe uns Deine Meinung, denn wir freuen uns, wenn Du zum Thema beitragen willst. (mind. 50 Zeichen)



4+6 = ?


Mit dem Absenden dieses Kommentars akzeptierst Du unseren Kommentar-Codex.