Aus dem Bett direkt zum Defilee

tres-chic
 
Altes Leinen ist begehrt und ein sexy Sommerkleidchen aus Echtleinen ist ein reizvoller Hingucker. Die Aufgabenstellung für die beiden Sommermodelle war einfach: AUS ALT MACH NEU! Wir haben hier Bettwäsche aus Großmutters Aussteuer verwendet. Quasi vom Bett dirket zum großem Auftritt. Ob auf der Gartenterrasse, im Biergarten oder in der Stadt beim bummeln. Dein großer Auftritt ist dir sicher und deine Freundinnen werden dich beneiden.
 
Und das wird benötigt:
Eine Nähmaschine
Schneiderpuppe
Schere
Nähgarn
Altes Leinen
Alten Modenschmuck
Alte Holzknöpfe
Nähzeugs wie Nadeln und Schneiderkreide etc.
etwas Phantasie
 
Modell Glockenblume Gr. 36 - knielang: Hier wurden an die feine Häkelbordüre schwarze Perlen einer nicht mehr benötigten Modeschmuck Kette geheftet. Die Träger des Kleidchens können über die Holzknöpfe verstellt werden, So kann das Leinen Kleid an die Oberweite angepasst werden
 
sexy Sommerkleidchen selber machen
 
Die Träger sind hinten vernäht. Durch die vorne gehefteten Holzknöpfe, werden die Träger durchgzogen und auf die entsprechende Weite geknotet. Toller Effekt und einfache Befestigung
 
Träger des sexy Leinenkleidchens
 
Die Glockenblume ist ein Teil der ursprünglichen Bettwäsche Verziehrung und wurde mit weißen und roten Perlchen aufgewertet
 
Sommerkleid mit Glockenblume
 
Modell Süsswasser Perlen: Auch hier wurde zunächst aus alter Leinen Bettwäsche ein Kleid in Größe 36 geschneidert. Dies schicke Trägerkleid wurde dann mit Perlen einer nicht mehr benötigten Kette und Häkelbordüren akzentuiert.
 
Modell Süsswasser Perlen
 
Die Brustbordüre ist mit Süsswasser Perlen verziehrt. Die Trägerchen sind verstellbar
 
Dekollete
 
 
sexy sommerkleid mit süsswasser Perlen
 
Der nächste Sommer kommt bestimmt. Viel Spaß beim nachmachen.